Starten Sie hier Ihre Digitalausgabe

Hier finden Sie die Formulare für Bauleiter

Hier finden Sie das
Archiv der Zeitschrift
"der bauschaden"

Schadensursachen erkennen

Bauschäden fachgerecht sanieren

Haftungsfälle vermeiden

TPL_ONLINTECH_ADDITIONAL_INFORMATION

= Inhalte verfügbar für Premiummitglieder   = Inhalte verfügbar für alle

Neue DBV-Arbeitstagung "Wartung und Instandhaltung von Parkbauten"

Dokumententyp: News

DBV-Arbeitstagung Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) führt im Oktober und November 2013 die neu konzipierte Arbeitstagung „Wartung und Instandhaltung von Parkbauten“ durch. Hintergrund ist, dass das DBV-Merkblatt "Parkhäuser und Tiefgaragen" verschiedene Ausführungsvarianten von direkt befahrenen Parkdecks vorschlägt. Neben Ausführungsvarianten mit normalem Wartungskonzept basiert die Ausführungsvariante 2 auf einem erweiterten Wartungskonzept.
© DBV  

 Die Arbeitstagung befasst sich mit genau den Fragestellungen rund um die Ausführungsvarianten und Wartungskonzepte und beantwortet die Fragen: Worin besteht ein erweitertes Wartungskonzept und wie unterscheidet sich dieses von einer normalen Wartung, die bei allen Bauwerken durchzuführen ist? Ist der Wartungsaufwand bei allen Bauweisen identisch oder gibt es robuste Bauweisen, die mit weniger Wartung auskommen? Woraus besteht eine gewissenhafte Wartung und was sind mögliche Folgen, wenn diese ausbleibt? Führen ein erweitertes Wartungskonzept und die sich unmittelbar daran anschließende Instandsetzung zwangsläufig zu höheren Betriebskosten als eine normale Wartung und Instandsetzung? Und vor allem: Wie kann sichergestellt werden, dass eine qualifizierte Wartung während der gesamten Nutzungsdauer des Bauwerks, auch bei Wechsel des Eigentümers oder Wohneigentumsgemeinschaften, zuverlässig und kompetent durchgeführt werden kann?

Die Veranstaltung richtet sich an Investoren, Bauherren, Bauunternehmen, Betreiber, Sachverständige, Nutzer, Ingenieurbüros, Objektplaner und Architekten.

Termine und Orte

17. Oktober 2013 in München-Ismaning, 24. Oktober 2013 in Hamburg, 14. November 2013 in Frankfurt am Main und am 28. November 2013 in Oberhausen.

Die Arbeitstagungen finden jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr statt. Die Teilnahmegebühren betragen 225 € für Mitglieder des DBV, 275 € für Nichtmitglieder.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.betonverein.de

 

 

 

newsletter Logo Bauschadensportal

Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen, monatlichen Newsletter und bleiben Sie aktuell informiert über:

 

  • Wichtige Neuerungen und aktuelle Entwicklungen im Baubereich
  • Typische Schadensbilder und ihre Ursachen
  • Professionelle Sanierungsmaßnahmen bei Bauschäden

 

Hier geht's zur Anmeldung...