Mängelbeseitigung an einem Wohnhausflachdach

Dokumententyp: Schadensfall

Mängelbeseitigung an einem Wohnhausflachdach
© W. Holzapfel
Das in Hanglage errichtete zwei- und dreigeschossige Gebäude ist in zwei Ebenen mit Flachdächern abgedeckt. Die Flachdächer sind mit Attiken eingefasst und über Abläufe durch die Außenwände entwässert. Die Dachabdichtung aus EPS-Gefälledämmung und Bitumenschweißbahnen ist neu hergestellt, die Attikaabdeckungen sind noch nicht fertiggestellt. Es wird vermutet, dass die Dächer stark mangelbehaftet sind.

Um diesen Beitrag in voller Länge lesen zu können, melden Sie sich bitte mit den Zugangsdaten Ihres Abonnements an:
Anmeldung

Falls Sie noch kein Kunde von bauschadensportal.de sind, können Sie sich hier über die Vorteile des Premiumpakets informieren:
Jetzt informieren