Starten Sie hier Ihre Digitalausgabe

Hier finden Sie die Formulare für Bauleiter

Hier finden Sie das
Archiv der Zeitschrift
"der bauschaden"

Schadensursachen erkennen

Bauschäden fachgerecht sanieren

Haftungsfälle vermeiden

TPL_ONLINTECH_ADDITIONAL_INFORMATION

= Inhalte verfügbar für Premiummitglieder   = Inhalte verfügbar für alle

Dokumententyp: Rechtliches

Ein altes, vorgeschädigtes Fachwerkhaus steht neben einem Baugrundstück, auf dem zur Sicherung der Baugrube Spundbohlen eingerüttelt und gerammt werden sowie eine Trägerbohlwand hergestellt wird. Das Haus wird dabei erheblich beschädigt: Risse jeder Art und Größe, klemmende Türen und Fenster, verschobene Balken und eine Schwächung des Fundaments lassen den Nachbarn den Weg zum Gericht nehmen.

Um diesen Beitrag in voller Länge lesen zu können, melden Sie sich bitte mit den Zugangsdaten Ihres Abonnements an:
Anmeldung

Falls Sie noch kein Kunde von bauschadensportal.de sind, können Sie sich hier über die Vorteile des Premiumpakets informieren:
Jetzt informieren