Starten Sie hier Ihre Digitalausgabe

Hier finden Sie die Formulare für Bauleiter

Hier finden Sie das
Archiv der Zeitschrift
"der bauschaden"

Schadensursachen erkennen

Bauschäden fachgerecht sanieren

Haftungsfälle vermeiden

TPL_ONLINTECH_ADDITIONAL_INFORMATION

= Inhalte verfügbar für Premiummitglieder   = Inhalte verfügbar für alle

Dokumententyp: News

Photovoltaik Indach-Systems Premium
© Braas
Braas hat seine Produktpalette für Solaranlagen weiter ausgebaut. Damit präsentiert das Unternehmen ein vollständiges Solarangebot, bestehend aus dem Photovoltaik Indach-System Premium, dem Solar Thermokollektor, Solarthermiekomplettpaketen und den zugehörigen Befestigungssystemen.

 

Die einzelnen Module des Photovoltaik Indach-Systems  entsprechen einer Deckbreite von je sechs Dachpfannen. Sie werden anstelle der Dacheindeckung in das Dach integriert und heben sich im Gegensatz zu herkömmlichen Photovoltaikanlagen nicht vom Dach ab. So entsteht eine geradlinige Dachoptik. Die integrierten Module des Systems bieten bei Stürmen kaum Angriffsfläche für Windbelastungen.

 

Eine spezielle Unterkonstruktion sorgt bei der Montage der Module für eine langlebige Dacheindeckung, die eine hohe Regensicherheit bietet. Das belegen laut Braas zahlreiche Tests im unternehmenseigenen Windkanal. Da eine zu starke Erwärmung der Modulunterseiten zu einer verringerten Leistung der Photovoltaikanlage führt, wurden spezielle Lüftungsschlitze in der Unterkonstruktion eingebaut. Sie sorgen für eine gute Hinterlüftung und garantieren hohe Leistungserträge. Braas bietet das Photovoltaik Indach-System Premium für die Dachsteinmodelle Tegalit und Frankfurter Pfanne an.

 

Der Braas Solar Thermokollektor wurde in seiner Funktionsweise optimiert. Er verfügt, so das Unternehmen, nun über einen Wirkungsgrad von über 82 Prozent. Der neue Aluabsorber, die neue Farbe und die neuen Abdeckleisten sorgen zudem für eine hochwertige Optik auf dem Dach.

Neben Thermokollektoren bietet Braas auch zwei solarthermische Komplettlösungen an: das Solarthermie Heizungssystem mit dem Solarkombispeicher CW+ zur Unterstützung der Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung sowie das Braas Trinkwassersystem mit dem enthaltenen Trinkwasserspeicher FW zur Warmwassererzeugung. Die Befestigungslösungen Braas Modulstütze und Sofi Top verankern Photovoltaik- und Solarthermie-Aufdachsysteme sicher auf dem Dach.