Starten Sie hier Ihre Digitalausgabe

Hier finden Sie die Formulare für Bauleiter

Hier finden Sie das
Archiv der Zeitschrift
"der bauschaden"

Schadensursachen erkennen

Bauschäden fachgerecht sanieren

Haftungsfälle vermeiden

TPL_ONLINTECH_ADDITIONAL_INFORMATION

= Inhalte verfügbar für Premiummitglieder   = Inhalte verfügbar für alle

Dokumententyp: News

Schüco Schiebeläden ALB
© Schüco International KG
Die Schüco Schiebeläden ALB sind ein idealer außen liegender Sicht- und Sonnenschutz für Fenster und Fassaden im Wohnungs- und Verwaltungsbau. Für den neuen Schiebeladen ALB 10 SF hat Schüco sein bewährtes Schiebeladensystem mit einer Füllung aus filigranen Aluminiumlamellen kombiniert, der 2010 mit dem iF product design award und mit dem red dot design award ausgezeichnet wurde - dem Sonnenschutz CTB. Die Vorteile dieses Behanges: sehr hohe Transparenz beim Blick von innen nach außen, optimaler Sonnenschutz und extreme Windstabilität bis 30 m/s. Das entspricht einem orkanartigen Sturm der Windstärke 11.

 

Der Schüco Schiebeladen ALB 10 SF verbindet schmale Profilansichtsbreiten mit feiner Lamellengeometrie und erfüllt damit Funktions- und Designansprüche in besonderer Weise. Durch die nach innen konkav und nach außen konvex gewölbten Mikro-Lamellen aus eloxiertem Aluminium wird ab 20° Sonneneinstrahlwinkel eine vollständige Abschattung erreicht. Eine Aufheizung der Räume wird ver-hindert und Energiekosten für Kühlenergie werden deutlich reduziert. Dabei lassen die Lamellen genug diffuses Licht in den Raum. Der Blick nach draußen bleibt bei einer Transparenz von 35 % ebenfalls erhalten.

 

Der Schiebeladen ALB 10 SF ist motorisch mit Lastabschaltung oder manuell auf Laufschienen verfahrbar und kann als ein- oder mehrflügelige Anlage ein- oder zweispurig ausgeführt werden. Das bewährte Beschlagsystem in Kombination mit einem Zahnriemenantrieb sorgt für einen leisen Lauf bei konstanter, gleichmäßiger Geschwindigkeit. Ein hoher Vorfertigungsgrad und einfacher Zusammenbau ermöglichen eine schnelle Montage auf der Baustelle.

 

Quelle: Schüco International KG