Starten Sie hier Ihre Digitalausgabe

Hier finden Sie die Formulare für Bauleiter

Hier finden Sie das
Archiv der Zeitschrift
"der bauschaden"

Schadensursachen erkennen

Bauschäden fachgerecht sanieren

Haftungsfälle vermeiden

TPL_ONLINTECH_ADDITIONAL_INFORMATION

= Inhalte verfügbar für Premiummitglieder   = Inhalte verfügbar für alle

Dokumententyp: News

Bauschadensportal Um Holzbalkendecken schlank und hoch schalldämmend mit einer abgehängten Decke auszurüsten, hat Knauf den Direktschwingabhänger für Holzlattung und CD60/27 entwickelt. Er ermöglicht eine minimale Abhängehöhe bei maximalem Höhenausgleich.

Speziell für den Holzbau hat Knauf den Direktschwingabhänger für Holzlattung in 50 mm Breite konzipiert. Damit lässt sich die Unterkonstruktion abgehängter Decken- und Wandbekleidungen einfach und sicher direkt an Holzkonstruktionen befestigen. Der aus einem Stück bestehende und akustisch entkoppelte Abhänger aus Stahlblech ermöglicht eine minimale Abhängehöhe bei maximalem Höhenausgleich. Mit ihm kann eine Deckenbekleidung bis maximal 200 mm Abhängehöhe abgehängt werden. Der Raumverlust durch die abgehängte Decke bleibt somit minimal. Gleichzeitig gleicht der Deckenabhänger große Toleranzen für den Höhenausgleich bei unregelmäßigem Untergrund aus.

Neben dem Direktschwingabhänger für Holzlattung in 50 mm Breite gibt es für Unterkonstruktionen aus Metall selbstverständlich auch den akustisch entkoppelten Direktschwingabhänger CD 60/27 in 60 mm Breite.