Starten Sie hier Ihre Digitalausgabe

Hier finden Sie die Formulare für Bauleiter

Hier finden Sie das
Archiv der Zeitschrift
"der bauschaden"

Schadensursachen erkennen

Bauschäden fachgerecht sanieren

Haftungsfälle vermeiden

TPL_ONLINTECH_ADDITIONAL_INFORMATION

= Inhalte verfügbar für Premiummitglieder   = Inhalte verfügbar für alle

Zurück zum Stichwortverzeichnis

Suchergebnisse zu: Altbauten

1-6 von 19 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2, 3 ... 4 - Nächste Seite

  1. der bauschaden: Ausgabe Dezember 2017

    06-12-2016
  2. PCI Barraseal: Schutz für Trinkwasser und Bauwerke

    05-03-2015, Dokumententyp: News
    Die mineralische Dichtschlämme PCI Barraseal
    Bild: © PCI Augsburg GmbH
    Alle Stoffe, die mit Trinkwasser in Kontakt kommen, müssen laut Trinkwasserverordnung nach strengen Richtlinien geprüft werden. Mit PCI Barraseal bietet die PCI Augsburg GmbH eine starre Dichtschlämme an, die seit kurzem auch für diesen sensiblen Einsatzbereich zugelassen ist.
  3. Gratis-Download

    03-12-2014

    Mindestluftwechsel im Altbau: Nachweis über die Qualität der Gebäudehülle?

    Fordern Sie jetzt unseren kostenlosen Fachartikel als Gratis-Download an!

    Der Nachweis des Luftwechsels kann bei der Teilsanierung von Altbauten verhindern, dass sich nach der Sanierung Schimmel bildet. Die DIN 1946-6 gibt hierfür aber nur unkonkrete Anhaltspunkte.

    Luftwechsel Vorschau skaliert  

    Unser Gratis-Artikel aus der Fachzeitschrift „der bauschaden“ (Ausgabe April 2015) stellt darin eine ergänzende Methode zur DIN 1946-6 vor, die eingesetzt werden kann, falls der Einfluss der Gebäudehülle auf den Luftwechsel gesondert und genauer betrachtet werden soll..


    Unsere Experte Dr. Michael Siegwart, Beratender Ingenieur, Sachverständiger für Bauphysik sowie Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen über Bauschäden, Bauwerksüberwachung und -sanierung, zeigt anhand eines Berechnungsbeispiels, welche Faktoren für den Nachweis des Mindestluftwechsels bei Altbauten ausschlaggebend sind. .

    Einfach das vorliegende Formular ausfüllen und absenden. 
    Der Fachartikel wird Ihnen dann kostenlos per E-Mail zugeschickt! 


    * = Pflichtfeld

    Ich bin damit einverstanden, dass die Initiatoren dieser Website (Forum Verlag Herkert GmbH) die von mir mitgeteilten Daten speichern und für die Übersendung von Produktinformationen per E-Mail, Fax oder Post verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

    Die Forum Verlag Herkert GmbH weist darauf hin, dass Sie die erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten zwecks Übersendung von Produktinformationen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! jederzeit widerrufen können.

    Für den Widerruf fallen keine anderen Kosten als die Basistarife Ihres Providers an.

    Wir erheben Ihre Daten gemäß Artikel 13, Abs. 1 DSGVO zur ordnungsgemäßen Abwicklung unserer Geschäftsvorgänge sowie zur Mitteilung von Produktinformationen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: forum-verlag.com/datenschutz

     

  4. Altbauten mit nachwachsenden Rohstoffen sanieren

    01-07-2014, Dokumententyp: News
    Broschüre Altbausanierung mit nachwachsenden Rohstoffen
    Bild: © Fachagentur
    Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
    Die neue Publikation „Altbausanierung mit nachwachsenden Rohstoffen“ der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) ist ein Nachschlagewerk für Handwerker und Planer. Die praxisnahen Hinweise aus der Berufserfahrung des Autors führen den Leser an die vielfältigen Erfordernisse einer nachhaltigen Altbausanierung heran.
  5. Das bringt die neue Energieeinsparverordnung

    30-04-2014, Dokumententyp: News
    EnEV 2014  Öl- und Gasheizkessel
    © obs/Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
    Neuregelungen für Altbauten und Energieausweise - Verschärfung für Neubauten erst ab 2016
    Ab 1. Mai gelten neue Vorgaben für die Energieeffizienz von Gebäuden. Mit diesem Datum tritt die novellierte Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) in Kraft, die unter anderem Verbesserungen für den Energieausweis vorsieht. Darauf weist die Deutsche Energie-Agentur (dena) hin.
  6. Bauexperten-Forum in Leipzig

    17-01-2014, Dokumententyp: News
    Bauexperten-Forum Am 06. Februar 2014 lädt das Energiesparnetzwerk zum 5. Dialogforum „Gebäude und Energie“. Die Vortragsveranstaltung ist zugleich branchenübergreifender Austausch zwischen Architekten, Planern, Energieberatern, Handwerkern und Fachhändlern zu Themen der energetischen Gebäudemodernisierung. Die Veranstaltung findet von 13:00 – 17:30 Uhr im Leipziger Kubus in Leipzig statt. Sie ist als Weiterbildung im Rahmen der Energieeffizienz-Expertenliste anerkannt.
    © Energiesparnetzwerk  
1-6 von 19 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2, 3 ... 4 - Nächste Seite

Suche verfeinern

Suchbegriff

Suchparameter

Sortierung:

newsletter Logo Bauschadensportal

Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen, monatlichen Newsletter und bleiben Sie aktuell informiert über:

 

  • Wichtige Neuerungen und aktuelle Entwicklungen im Baubereich
  • Typische Schadensbilder und ihre Ursachen
  • Professionelle Sanierungsmaßnahmen bei Bauschäden

 

Hier geht's zur Anmeldung...