Starten Sie hier Ihre Digitalausgabe

Hier finden Sie die Formulare für Bauleiter

Hier finden Sie das
Archiv der Zeitschrift
"der bauschaden"

Schadensursachen erkennen

Bauschäden fachgerecht sanieren

Haftungsfälle vermeiden

TPL_ONLINTECH_ADDITIONAL_INFORMATION

= Inhalte verfügbar für Premiummitglieder   = Inhalte verfügbar für alle

Zurück zum Stichwortverzeichnis

Suchergebnisse zu: Andichtung

1-4 von 4 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1 - Nächste Seite

  1. Schimmelpilzbefall in einer Reihenhausanlage

    11-05-2010, Dokumententyp: Schadensfall
    Holzzerstörende Pilze an Decke
    © J. Gollwitzer
    Durch einen Bauträger wurde 2003 eine Reihenhausanlage, bestehend aus 34 Wohneinheiten, errichtet. Die Häuser wurden allesamt verkauft und sind bewohnt. Im Jahr 2005 wurde der Autor als Sachverständiger für Schäden an Gebäuden durch den Bauträger kontaktiert, weil Klagen mehrerer Eigentümer darüber bestanden, dass Wassereinbrüche an den Innenseiten der Außenwände am Übergang zur Dachschräge auftreten würden.
  2. Schäden durch Stauwasser bei Balkonen und Terrassen

    01-03-2010, Dokumententyp: Fachbeitrag
    Wer kennt sie nicht, die erholsamen Momente auf Balkon und Terrasse! Doch wehe, wenn unansehnliche Flecken und Ausblühungen auf dem Plattenbelag die Idylle trüben und Unbehagen aufkommen lassen. Eine weit verbreitete Schadensursache von Balkonen und Terrassen sind falsche Abdichtungen und fehlendes oder falsches Gefälle, was vielfach auch zu Feuchtigkeitsschäden in den Wohnräumen führen kann.
  3. Mängelvermeidung durch Abstimmung der Einzelgewerke

    28-02-2010, Dokumententyp: Rechtliches
    Viele Mängel bei der Ausführung liegen nicht nur darin begründet, dass nur der mit der Ausführung befasste Auftragnehmer Fehler gemacht hat. Mängel können auch dadurch entstanden sein, dass die vorher oder nachher mit der Ausführung befassten Auftragnehmer durch nicht erfolgende Aufklärung bzw. Nachprüfung den Fehler zumindest mitverursacht haben.
  4. Flachdächer - Typische Schadensbilder bei 50er-bis 70er-Jahre Bauten

    28-02-2010, Dokumententyp: Fachbeitrag
    Flachdach - Attika
    © M. Scheckermann
    Flachdächer wurden bereits in den 20er- und 30er-, später auch in den 50er- bis 70er-Jahren als Stilelement der modernen Architektur eingesetzt. Daher ist auf die Sanierung von Flachdachflächen von 50er-bis 70er-Jahre-Bauten ein verstärktes Augenmerk zu legen.
1-4 von 4 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1 - Nächste Seite

Hinweis für den Frageservice

Suche verfeinern

Suchbegriff

Suchparameter

Sortierung:

newsletter Logo Bauschadensportal

Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen, monatlichen Newsletter und bleiben Sie aktuell informiert über:

 

  • Wichtige Neuerungen und aktuelle Entwicklungen im Baubereich
  • Typische Schadensbilder und ihre Ursachen
  • Professionelle Sanierungsmaßnahmen bei Bauschäden

 

Hier geht's zur Anmeldung...