Starten Sie hier Ihre Digitalausgabe

Hier finden Sie die Formulare für Bauleiter

Hier finden Sie das
Archiv der Zeitschrift
"der bauschaden"

Schadensursachen erkennen

Bauschäden fachgerecht sanieren

Haftungsfälle vermeiden

TPL_ONLINTECH_ADDITIONAL_INFORMATION

= Inhalte verfügbar für Premiummitglieder   = Inhalte verfügbar für alle

Zurück zum Stichwortverzeichnis

Suchergebnisse zu: Baugenehmigung

1-6 von 8 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2 - Nächste Seite

  1. EU vereinfacht Prüfung der Umweltverträglichkeit von Bauvorhaben

    22-02-2012, Dokumententyp: News
    Um Bauträger beim besseren Umgang mit den ökologischen Folgen von Bauprojekten zu unterstützen, hat die Kommission alle bestehenden EU-Rechtsvorschriften für Umweltverträglichkeitsprüfungen zusammengefasst. Die ursprüngliche Richtlinie über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP-Richtlinie) und ihre drei späteren Änderungen wurden zu einer kompakteren, klar übersetzten und benutzerfreundlichen Fassung vereint, die am 17. Februar in Kraft trat.
  2. Bauüberwachung von Abdichtungsarbeiten durch den Architekten

    26-01-2012, Dokumententyp: Rechtliches
    Ist dem Architekten / Ingenieur die Bauüberwachung übertragen, hat er zunächst zu überprüfen, ob die Baugenehmigung, die Ausführungspläne und die Leistungsbeschreibung in sich schlüssig sind und mit den anerkannten Regeln der Technik übereinstimmen. Stellt der Architekt Widersprüche fest, muss er auf deren Klärung drängen.
  3. Genehmigungsanspruch bei Balkonanbau und Denkmalschutz

    14-12-2011, Dokumententyp: News
    Wenn durch eine Baumaßnahme das Erscheinungsbild eines denkmalsgeschützten Hauses erheblich beeinträchtigt wird, kann die Baugenehmigung versagt werden. Bei der Abwägung der öffentlichen und privaten Interessen sind alle Umstände zu berücksichtigen. Das kann dazu führen, dass auch bei einem denkmalgeschützten Haus nachträglich Balkone angebaut werden dürfen, teilt Michael Kirchner von der Top-Immobilien GmbH mit.
  4. Schimmelpilzbildung infolge der Nutzung eines Katalytofens

    29-09-2011, Dokumententyp: Schadensfall
    Schimmelpilzbefall durch Gazheizgerät
    © R. Buntin
    Die Mieter einer Dachgeschosswohnung meldeten im Januar des 11. Jahres ihres Mietverhältnisses einen plötzlichen massiven Schimmelpilzbefall an den Außenwänden des Schlafzimmers und des Kinderzimmers. Auch an den Fensterscheiben schlage sich innenseitig Feuchtigkeit nieder.
  5. Amtshaftung bei Schäden

    14-12-2010, Dokumententyp: Rechtliches
    Der Erwerber eines Wohnhauses hatte Risse in der Bodenplatte festgestellt, über die Methangase aus einer ehemaligen Deponie in das Haus eindrangen. Ursache der Rissbildung waren Klärschlammablagerungen, die die Standfestigkeit des Untergrundes beeinträchtigten.
  6. Errichtung einer Solarenergieanlage bedarf bei Nutzungsänderung eines Gebäudes einer Baugenehmigung

    01-10-2010, Dokumententyp: News
    IFührt die Errichtung einer Solarenergieanlage auf einem Gebäude zu einer Nutzungsänderung des Gebäudes, so bedarf diese der Baugenehmigung. Dies hat der 7. Senat des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen durch Beschluss vom 20.9.2010 entschieden.
1-6 von 8 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2 - Nächste Seite

Suche verfeinern

Suchbegriff

Suchparameter

Sortierung: