Starten Sie hier Ihre Digitalausgabe

Hier finden Sie die Formulare für Bauleiter

Hier finden Sie das
Archiv der Zeitschrift
"der bauschaden"

Schadensursachen erkennen

Bauschäden fachgerecht sanieren

Haftungsfälle vermeiden

TPL_ONLINTECH_ADDITIONAL_INFORMATION

= Inhalte verfügbar für Premiummitglieder   = Inhalte verfügbar für alle

Zurück zum Stichwortverzeichnis

Suchergebnisse zu: Bauphysik

1-6 von 77 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2, 3 ... 13 - Nächste Seite

  1. Bauwerksabdichtung im Fokus der 43. Aachener Bausachverständigentage

    03-03-2017, Dokumententyp: News

    Bauwerksabdichtung
    Auch 2017 lädt das Aachener Institut für Bauschadensfor-
    schung wieder in den Eurogress Aachen ein.
    (Bild: © A. Jahn / Forum Verlag
    Herkert GmbH)

    Am 3. und 4. April finden die 43. Aachener Bausachver-ständigentage statt. Im Mittelpunkt stehen die Bauwerks-, Dach- und Innenabdichtung verbunden mit der Frage: „Alles geregelt?“

  2. bauschaden-Fachtagung weiter ausgebaut

    03-03-2017, Dokumententyp: News

    bauschaden-Fachtagung
    Referent Rainer Spirgatis stellte
     Praxiserfahrungen und Anwendun
    gsgrenzen verschiedenster Abdich-
    tungsstoffe vor.
    (Bild: © S. Ritter / FORUM VER-
    LAG HERKERT)

    Am 17. November fand die zweite Ausgabe der bauschaden-Fachtagung 2016 „Feuchteschutz in der Altbausanierung“ in Wolfenbüttel statt. Es kamen rund 75 Teilnehmer, um sich über Sanierungslösungen, aktuelles Regelwerk und Entwicklungen im Baustoffbereich zu informieren und diese zu diskutieren.

  3. Gratis-Download

    03-12-2014

    Mindestluftwechsel im Altbau: Nachweis über die Qualität der Gebäudehülle?

    Fordern Sie jetzt unseren kostenlosen Fachartikel als Gratis-Download an!

    Der Nachweis des Luftwechsels kann bei der Teilsanierung von Altbauten verhindern, dass sich nach der Sanierung Schimmel bildet. Die DIN 1946-6 gibt hierfür aber nur unkonkrete Anhaltspunkte.

    Luftwechsel Vorschau skaliert  

    Unser Gratis-Artikel aus der Fachzeitschrift „der bauschaden“ (Ausgabe April 2015) stellt darin eine ergänzende Methode zur DIN 1946-6 vor, die eingesetzt werden kann, falls der Einfluss der Gebäudehülle auf den Luftwechsel gesondert und genauer betrachtet werden soll..


    Unsere Experte Dr. Michael Siegwart, Beratender Ingenieur, Sachverständiger für Bauphysik sowie Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen über Bauschäden, Bauwerksüberwachung und -sanierung, zeigt anhand eines Berechnungsbeispiels, welche Faktoren für den Nachweis des Mindestluftwechsels bei Altbauten ausschlaggebend sind. .

    Einfach das vorliegende Formular ausfüllen und absenden. 
    Der Fachartikel wird Ihnen dann kostenlos per E-Mail zugeschickt! 


    * = Pflichtfeld

    Ich bin damit einverstanden, dass die Initiatoren dieser Website (Forum Verlag Herkert GmbH) die von mir mitgeteilten Daten speichern und für die Übersendung von Produktinformationen per E-Mail, Fax oder Post verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

    Die Forum Verlag Herkert GmbH weist darauf hin, dass Sie die erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten zwecks Übersendung von Produktinformationen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! jederzeit widerrufen können.

    Für den Widerruf fallen keine anderen Kosten als die Basistarife Ihres Providers an.

    Wir erheben Ihre Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) und f) DSGVO zur ordnungsgemäßen Abwicklung unserer Geschäftsvorgänge sowie zur Mitteilung von Produktinformationen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: forum-verlag.com/datenschutz

     

  4. Porta Nigra - Gipskrusten und Retusche schädigen Steinsubstanz

    19-11-2014, Dokumententyp: News
    Porta Nigra
    Foto: © Institut für Steinkonservierung e. V.
    Für die Zukunft der Porta Nigra muss man nicht schwarzsehen. „Wir haben verschiedene Arten von Schmutzkrusten, Verfärbungen, Beschichtungen und Retusche an der Fassade identifiziert. Deshalb muss das Schadenspotenzial der Oberfläche einzeln bewertet und ein differenziertes Handlungs-Konzept entwickelt werden. Fest steht: Gipskrusten müssen bei der anstehenden Restaurierung entfernt und die Retuschen stark reduziert werden, da sie die Steinsubstanz stark schädigen. Das Äußere der Porta Nigra wird sich nur gering verändern“, sagte am 17. November Dr. Michael Auras vom Institut für Steinkonservierung (IfS) in Mainz bei einer Tagung, bei der die Ergebnisse einer von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Analyse der Schmutzkrusten und des Sandsteins vorgestellt wurden. Zudem lasse eine neue und erstmals angewendete Ultraschallmesstechnik erfolgreich Rückschlüsse auf den Verwitterungszustand der Sandsteine zu.
  5. ift-Expertenworkshop „Spezialfälle aus der Fenstermontagepraxis“ am 4. Dezember 2014 in Rosenheim

    17-11-2014, Dokumententyp: News
    Leitfaden zur Montage
    Bild: © ift Rosenheim 
    Die Fenstermontage stellt Planer und Praktiker immer wieder vor Herausforderungen. Gesucht sind dann praktikable, fachgerechte und kostengünstige Lösungen für die Montage, die auch umsetzbar sind. Veränderungen der Regelwerke, die neue Ausgabe des Leitfadens zur Montage und Produktinnovationen bei Abdichtungen, Befestigung und Dämmung machen eine kontinuierliche Weiterbildung notwendig. Am 4. Dezember werden die Teilnehmer des ift-Expertenworkshops am ift Rosenheim über Neuigkeiten aus dem Montageleitfaden informiert und erarbeiten anschließend Praxisbeispiele
  6. WDVS-Fassaden schlagregensicher planen

    12-11-2014, Dokumententyp: News
    WDVS-Planungsatlas
    Foto: © IWM e.V.
    Risse, Feuchteflecken oder Putzabplatzungen sind bei Wärmedämm-Verbundsystemen häufig auf fehlenden konstruktiven Feuchteschutz zurückzuführen. Werden beispielsweise die Anschlüsse an Fensterbänke nicht ausreichend abgedichtet, kann Niederschlagswasser in die Konstruktion eindringen. Um solche Details im Vorhinein richtig zu planen, empfiehlt sich der WDVS-Planungsatlas des Industrieverbandes WerkMörtel e.V. (IWM). Das Online-Tool bietet neben Standarddetaillösungen auch Aufbauempfehlungen, die bei besonders stark bewitterten Einbausituationen die nötige Planungssicherheit bieten.
1-6 von 77 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2, 3 ... 13 - Nächste Seite

Suche verfeinern

Suchbegriff

Suchparameter

Sortierung: