Starten Sie hier Ihre Digitalausgabe

Hier finden Sie die Formulare für Bauleiter

Hier finden Sie das
Archiv der Zeitschrift
"der bauschaden"

Schadensursachen erkennen

Bauschäden fachgerecht sanieren

Haftungsfälle vermeiden

TPL_ONLINTECH_ADDITIONAL_INFORMATION

= Inhalte verfügbar für Premiummitglieder   = Inhalte verfügbar für alle

Zurück zum Stichwortverzeichnis

Suchergebnisse zu: Einwirkungen

1-6 von 44 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2, 3 ... 8 - Nächste Seite

  1. der bauschaden: Ausgabe Februar 2017

    06-12-2016
  2. Balkone – mäßig beanspruchte Abdichtungsflächen mit hohem Fehlerpotential

    26-02-2013, Dokumententyp: Fachbeitrag
    Instandsetzung des Traufblechs und der Dachrinne© J. Lech Die zurzeit gültigen allgemein anerkannten Regeln der Technik stufen die Abdichtung von Balkonen als mäßig beansprucht ein. Ein fachgerecht ausgeführter oder instand gesetzter Balkon kann dabei mehrere tausend Euro für spätere Schadensbeseitigungen sparen. Worauf bei der Instandsetzung von Balkonen zu achten ist, erfahren Sie in dem nachfolgenden Praxisbeispiel.
  3. Anspruchsvolle Balkone und Dachterrassen mit schweren Mängeln

    26-02-2013, Dokumententyp: Schadensfall
    Planmäßige Bewässerung
    © J. Lech
    Ein mehrgeschossiges Wohnhaus im Rheinland hat fast 100 Balkone sowie Dachterrassen. Schon kurz nach der Fertigstellung des Neubaus tropfte es durch die Fugen der Balkonplatten – hierfür waren die Ursachen festzustellen.
  4. Wie lange hält ein Flachdach und was kostet es?

    19-12-2012, Dokumententyp: Fachbeitrag
    Hochwertiger Dachaufbau
    © J. Lech
    So unterschiedlich Flachdächer sein können (in der Konstruktion, der Qualität der verwendeten Materialien, den Leistungen der Ausführenden), so unterschiedlich und vielzählig wären die möglichen Antworten auf diese Frage. Anhand der folgenden beiden Beispiele soll dieser Sachverhalt (bei gleichem Objekt und gleicher Schichtenfolge, jedoch mit unterschiedlichem Dachaufbau) genauer erläutert werden.
  5. Erschütterungen an Gebäuden messen

    18-06-2012, Dokumententyp: News
    Die Frage der Gebrauchstauglichkeit von Bauwerken bei dynamischen Einwirkungen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Im Industriebau werden beispielsweise konservative statische Lastannahmen häufig zugunsten einer wirtschaftlichen Bemessung abgespeckt. Gleichzeitig werden immer häufiger Schwingungsanforderungen für die Aufstellung von Produktionsmaschinen oder Inspektionsgeräten definiert. Es entsteht daher die Frage, wie viel „Schwingungsruhe“ ein Bauwerk aufweisen muss oder welche baudynamische Qualität ein Planer eigentlich schuldet, damit das Bauwerk seinen ihm zugedachten Zweck erfüllt, also „gebrauchstauglich“ ist.
  6. F90-Bekleidungen für Sprinkleranlagen

    07-06-2012, Dokumententyp: News
    Sprinkler- und Feuerlöschleitungen helfen dabei, Sachwerte und Menschenleben zu schützen – vorausgesetzt, ihre Funktion ist auch bei unmittelbarer Brandeinwirkung sichergestellt. Genau dafür sorgt das neu entwickelte „Conlit“ Brandschutzsystem von Rockwool. Mit dem System lassen sich Sprinklerleitungen feuerwiderstandsfähig in F90 ausführen.
1-6 von 44 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2, 3 ... 8 - Nächste Seite

Suche verfeinern

Suchbegriff

Suchparameter

Sortierung: