Starten Sie hier Ihre Digitalausgabe

Hier finden Sie die Formulare für Bauleiter

Hier finden Sie das
Archiv der Zeitschrift
"der bauschaden"

Schadensursachen erkennen

Bauschäden fachgerecht sanieren

Haftungsfälle vermeiden

TPL_ONLINTECH_ADDITIONAL_INFORMATION

= Inhalte verfügbar für Premiummitglieder   = Inhalte verfügbar für alle

Zurück zum Stichwortverzeichnis

Suchergebnisse zu: Feuchtigkeit

1-6 von 202 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2, 3 ... 34 - Nächste Seite

  1. der bauschaden: Ausgabe April/Mai 2016

    25-03-2015
  2. Mineralische Wohnklimaplatten für die natürliche Innendämmung

    16-03-2015, Dokumententyp: News
    Veinal Wohnklimaplatten
    Bild: © veinal.de
    Kalziumsilikat-Platten haben gegenüber herkömmlicher Innendämmung entscheidende Vorteile. Sie sind schimmelhemmend, nicht brennbar, feuchtigkeitsregulierend, druckfest, diffusionsoffen und damit rundum wohngesund. Als baubiologische Wohnklimaplatten werden sie nicht nur für die Innendämmung eingesetzt, sie sind auch ideal bei der Sanierung feuchten Mauerwerks und für die Schimmelvorbeugung. Familie W. aus Augsburg hat die Wirkung erlebt: „Nasse Wände mit mürbem oder schimmeligem Putz gehören in unserem Keller und in einem Nebenraum jetzt der Vergangenheit an. Die innovativen Veinal Wohnklimaplatten haben ein unvergleichlich behagliches und gesundes Wohnklima geschaffen. Man sieht, man spürt, man riecht den Unterschied.“
  3. 5. Würzburger Schimmelpilz-Forum am 20. und 21. März

    24-02-2015, Dokumententyp: News
    Würzburger Schimmelpilz Forum
    Foto: © peridomus Institut Dr. Führer
    "Schimmel in Gebäuden: Risiken, Kosten, Vorsorge" lautet das Motto des 5. Würzburger Schimmelpilz-Forums am 20. und 21. März 2015. Im Fokus stehen die gesundheitlichen und wirtschaftlichen Folgen von Schimmelschäden, die Sanierungskosten bei Schimmelschäden und die Vorsorge. Im Rahmen fachwissenschaftlich fundierter Vorträge und Diskussionsrunden erlangen die Teilnehmer das entsprechende Know How, denn nur mit diesem Wissen lassen sich bereits mit geringem Aufwand kostenträchtige Fehler und damit verbundene Folgesanierungen vermeiden.
  4. Die wasserdichte Lösung: Der StekoX® 2K-Dichtkleber SX® 1

    21-08-2014, Dokumententyp: News
    StekoX Dichtkleber
    Bild: © StekoX®
      
    Dieser Kleber kann mehr als andere: Der 2K-Dichtkleber SX® 1 von StekoX® hält nicht nur zusammen, was zusammen gehört, sondern stoppt auch unerwünschte Feuchtigkeit. Drinnen oder draußen, als Verbundabdichtung oder als flächige Bauwerksabdichtung im erdberührten Bereich – mit diesem Dichtkleber geht es schneller.
  5. Altbauten mit nachwachsenden Rohstoffen sanieren

    01-07-2014, Dokumententyp: News
    Broschüre Altbausanierung mit nachwachsenden Rohstoffen
    Bild: © Fachagentur
    Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
    Die neue Publikation „Altbausanierung mit nachwachsenden Rohstoffen“ der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) ist ein Nachschlagewerk für Handwerker und Planer. Die praxisnahen Hinweise aus der Berufserfahrung des Autors führen den Leser an die vielfältigen Erfordernisse einer nachhaltigen Altbausanierung heran.
  6. Sanierung der Sanierung im Fokus des 4. Würzburger Schimmelpilz Forums

    13-02-2014, Dokumententyp: News
    4. Würzburger Schimmelpilz Forum  Falschsanierungen bei Schimmelpilzbefall haben kostenintensive Zweitsanierungen zur Folge, die sowohl die gewerblichen und privaten Bauherrn, die Immobilien- und Wohnungswirtschaft, Bau- und Sanierungsunternehmen, Architekten, Bausachverständigen und nicht zuletzt die Versicherungsunternehmen enorm belasten. „Sanierung der Sanierung“ lautet daher das Motto des 4. Würzburger Schimmelpilz Forums am 21. und 22. März 2014 . Im Focus stehen Ursachen und Auswirkungen von Falschsanierungen bei Schimmelpilzbefall, ein neues Verfahren zum Erkennen von verdeckten, nicht sichtbaren Schimmelschäden sowie die Vermeidung von (Falsch)Sanierungen.
1-6 von 202 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2, 3 ... 34 - Nächste Seite

Suche verfeinern

Suchbegriff

Suchparameter

Sortierung: