Starten Sie hier Ihre Digitalausgabe

Hier finden Sie die Formulare für Bauleiter

Hier finden Sie das
Archiv der Zeitschrift
"der bauschaden"

Schadensursachen erkennen

Bauschäden fachgerecht sanieren

Haftungsfälle vermeiden

TPL_ONLINTECH_ADDITIONAL_INFORMATION

= Inhalte verfügbar für Premiummitglieder   = Inhalte verfügbar für alle

Zurück zum Stichwortverzeichnis

Suchergebnisse zu: Flüssigkunststoff

1-6 von 15 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2, 3 - Nächste Seite

  1. der bauschaden: Ausgabe Dezember/Januar 2016

    25-03-2015
  2. der bauschaden: Ausgabe Dezember 2014

    06-02-2014
  3. Balkone – mäßig beanspruchte Abdichtungsflächen mit hohem Fehlerpotential

    26-02-2013, Dokumententyp: Fachbeitrag
    Instandsetzung des Traufblechs und der Dachrinne© J. Lech Die zurzeit gültigen allgemein anerkannten Regeln der Technik stufen die Abdichtung von Balkonen als mäßig beansprucht ein. Ein fachgerecht ausgeführter oder instand gesetzter Balkon kann dabei mehrere tausend Euro für spätere Schadensbeseitigungen sparen. Worauf bei der Instandsetzung von Balkonen zu achten ist, erfahren Sie in dem nachfolgenden Praxisbeispiel.
  4. Anspruchsvolle Balkone und Dachterrassen mit schweren Mängeln

    26-02-2013, Dokumententyp: Schadensfall
    Planmäßige Bewässerung
    © J. Lech
    Ein mehrgeschossiges Wohnhaus im Rheinland hat fast 100 Balkone sowie Dachterrassen. Schon kurz nach der Fertigstellung des Neubaus tropfte es durch die Fugen der Balkonplatten – hierfür waren die Ursachen festzustellen.
  5. Flachdach mit EPDM sicher abgedichtet

    23-01-2013, Dokumententyp: Schadensfall
    Ummanteln der Stahlträger© J. Lech Oft werden die für Einkaufszentren notwendigen Kälteanlagen, Exhaustoren, Lüfter und Kamine auf den Flachdächern „versteckt“. Dadurch wird die Funktionsdauer der Dachabdichtung (besonders, wenn sie als nicht genutzte Abdichtung geplant wurde) stark verkürzt, bis hin zum partiellen Versagen. Die Gründe dafür liegen meist in der geringen Leistungsfähigkeit der gewählten Abdichtung, den hohen Belastungen auf die biegeweiche Konstruktion und den Vibrationen durch Einbauteile. Eingedringendes Wasser durch falsch platzierte Dachabläufe, Verarbeitungsmängel oder einer nicht ausreichenden Lagesicherheit verschlechtern die Situation zusätzlich.
  6. Sachstandsbericht „Polyurethane in der Bauwirtschaft und Umwelt“ überarbeitet

    02-10-2012, Dokumententyp: News
    Polyurethane in der Bauwirtschaft und Umwelt Ein Arbeitskreis des Fachausschusses 5 „Kunststoffe im Betonbau“ der Deutschen Bauchemie hat den 2003 erstmals erschienenen Sachstandsbericht „Polyurethane in der Bauwirtschaft und Umwelt“ komplett überarbeitet, an die aktuellen technischen Entwicklungen und viele neue oder revidierte Regelungen in der Chemikalien- und Umweltgesetzgebung angepasst.
1-6 von 15 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2, 3 - Nächste Seite

Suche verfeinern

Suchbegriff

Suchparameter

Sortierung: