Starten Sie hier Ihre Digitalausgabe

Hier finden Sie die Formulare für Bauleiter

Hier finden Sie das
Archiv der Zeitschrift
"der bauschaden"

Schadensursachen erkennen

Bauschäden fachgerecht sanieren

Haftungsfälle vermeiden

TPL_ONLINTECH_ADDITIONAL_INFORMATION

= Inhalte verfügbar für Premiummitglieder   = Inhalte verfügbar für alle

Zurück zum Stichwortverzeichnis

Suchergebnisse zu: Gebäudeautomation

1-4 von 4 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1 - Nächste Seite

  1. VDI Richtlinienreihe zum Abbau von Barrieren im Alltag

    07-12-2012, Dokumententyp: News
    Bauschadensportal.de Möglichst selbstständig zu leben und das Umfeld weitgehend ohne fremde Hilfe zu nutzen, ist auch im hohen Alter und bei Behinderung das Ziel vieler Menschen. Zudem wird es aus volkswirtschaftlichen und sozialen Gründen immer wichtiger, den Verbleib älterer und behinderter Menschen in Wohnungen ihres normalen Umfelds zu ermöglichen, die Nutzung ihrer Wohnungen zu erleichtern und Selbstständigkeit im Alter und bei Behinderung zu erhalten. Die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik gibt im Dezember drei neue Blätter der Richtlinienreihe VDI 6008 "Barrierefreie Lebensräume" heraus, die Empfehlungen und Ausgestaltungen zum Abbau von Barrieren im Alltag aufzeigen.
  2. Marktführer der Gebäude-Automation entscheiden sich für EEBus als einheitliches Technologie-Konzept

    11-05-2012, Dokumententyp: News
    Im Bereich der Gebäude-Automation soll der Informationsaustausch zur Höhe des Energieangebots sowie des –verbrauchs künftig einheitlich über das offene Vernetzungskonzept EEBus laufen. Die Kommunikation erfolgt sowohl zwischen den technischen Verbrauchsgeräten als auch mit der Energiewirtschaft. Die marktführenden Unternehmen der Gebäude-Automation Busch-Jaeger, Gira und JUNG, haben dies zum Start der Messe Light + Building im April 2012 mitgeteilt.

     

  3. Light+Building 2012: Energieeffizienz und vernetzte Gebäude im Fokus

    19-03-2012, Dokumententyp: News
    Light+Building Bei der Light+Building dreht sich vom 15.-20. April alles um Energieeffizienz und die Rolle des Gebäudes im Smart Grid. „Die weltweite Energiewende braucht innovative Technologien. Gebäude spielen dabei eine entscheidende Rolle, und wir können schon heute die Weichen für eine nachhaltige Zukunft stellen. Das zeigt die Light+Building, die weltgrößte Messe für Licht und intelligente Gebäude“, so Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt.
  4. Das Mitteldeutsche Bauforum auf einen Blick

    22-09-2011, Dokumententyp: News
    Mitteldeutsches Bauforum Letzte Vorbereitungen für eine starke Premiere: Die Erstauflage des Mitteldeutschen Bauforums steht unmittelbar bevor und nimmt vom 12. bis 14. Oktober 2011 unter anderem die zentralen Zukunftsfragen des Stadtumbaus sowie der Stadtentwicklung in Mitteldeutschland in den Fokus. Mit den Themen generations- und bedarfsgerechte, energieeffiziente und nachhaltige Gestaltung von Städten und Gebäuden richtet sich die dreitägige Expertenveranstaltung vor allem an Architekten, Ingenieure, Planer und Entscheider aus der Immobilienwirtschaft. Die begleitende Ausstellung zeigt entsprechende Produkte und Lösungen.
1-4 von 4 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1 - Nächste Seite

Hinweis für den Frageservice

Suche verfeinern

Suchbegriff

Suchparameter

Sortierung: