Starten Sie hier Ihre Digitalausgabe

Hier finden Sie die Formulare für Bauleiter

Hier finden Sie das
Archiv der Zeitschrift
"der bauschaden"

Schadensursachen erkennen

Bauschäden fachgerecht sanieren

Haftungsfälle vermeiden

TPL_ONLINTECH_ADDITIONAL_INFORMATION

= Inhalte verfügbar für Premiummitglieder   = Inhalte verfügbar für alle

Zurück zum Stichwortverzeichnis

Suchergebnisse zu: Luftmessungen

1-6 von 11 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2 - Nächste Seite

  1. Systematische Überprüfung bei giftigen Holzschutzmitteln

    29-10-2010, Dokumententyp: News
    Obwohl Holzschutzmittel, die mit den Pestiziden PCB (polychlorierte Biphenyle) oder Lindan verseucht sind, seit Jahrzehnten verboten sind, enthalten noch immer zahlreiche Gebäude wie Kitas, Schulen und Mietshäuser die krebserregenden Substanzen. Selbst Jahrzehnte nach der Anwendung geben mit PCB oder Lindan behandelte Holzoberflächen noch giftige Dämpfe ab.
  2. Umnutzung einer Werkstatt zu einem Loft

    01-07-2010, Dokumententyp: Fachbeitrag
    Autowerkstatt vor der Sanierung
    © H. Rester
    Bei dem zu sanierenden Gebäude handelt es sich um eine Autowerkstatt aus dem Jahre 1963. Zu dieser Werksatt gehörte eine Lackiererei, die in einem externen Gebäude auf dem Grundstück untergebracht war. Wunsch der Bauherren war die Umnutzung dieses bereits seit mehreren Jahren leer stehenden Gebäudekomplexes, das sich inmitten der Altstadt der Stadt Schwabach befindet, zu einem Wohnhaus. Die Werkstatt ist an ihren Schmalseiten in das dichte Baugefüge der Altstadt vollständig integriert. Die Umbauphase begann im September 2005 für die Dauer von zwölf Monaten.
  3. Schimmelpilzbefall durch undichtes Rohr in Installationsschacht

    01-03-2010, Dokumententyp: Schadensfall
    Schadensdetail Schimmelpilzbefall
    © J. Vieth
    In einem zweigeschossigen Einfamilienhaus in Holzbauweise (Neubau vor ca. zwei Jahren bezogen) kam es bei den Auftraggebern zu gesundheitlichen Auffälligkeiten, die die Familie veranlassten, einen Sachverständigen mit der Ursachenfindung zu beauftragen. Einige der Bewohner klagten über Abgeschlagenheit, tränende Augen, Schnupfen und ähnliche Symptome.
  4. Neue Materialien, Mittel und Verfahren zur Schimmelpilzsanierung

    01-03-2010, Dokumententyp: Fachbeitrag
    In den letzten Jahren hat sich sowohl die Bestimmung von Schimmelpilzen in Innenräumen als auch Materialien, Mittel und Verfahren zur Schimmelpilzsanierung für viele Anbieter zu einem interessanten Markt entwickelt, der in den Medien und im Internet intensiv umworben wird. Häufig sind diese Anbieter mit der Schimmelproblematik insgesamt wenig vertraut. Ihre Angebote erzeugen den Eindruck, dass ihr Material, ihre Mittel oder Verfahren bei jedwedem Schimmelpilzproblem anwendbar sind und zum Erfolg führen.
  5. Schimmelpilzbefall durch Leckage am Küchenabfluss

    01-03-2010, Dokumententyp: Schadensfall
    Schadensstelle hinter Installationsvorwand
    © T. Schilling
    In einer Etagenwohnung wurden Ausblühungen an einigen Wänden bemerkt, die sich im Laufe von einigen Monaten immer weiter ausbreiteten. Bei der sich anschließenden Leckortung, bei der die Vorwand im Bad an der am stärksten geschädigten Stelle geöffnet wurde, entdeckte man einen undichten Küchenabfluss, aus dem Abwasser wahrscheinlich über viele Monate in eine Vorwand im Bad gelangte und von dort den gesamten Fußbodenaufbau der Wohnung durchnässte.
  6. Formaldehyd

    01-03-2010, Dokumententyp: Fachbeitrag
    Formaldehyd ist ein giftiges, farbloses, stechend riechendes Gas und zählt zur Gruppe der Aldehyde. Die chemische Schreibweise für Formaldehyd ist CH2O (chemische Summenformel) oder HCHO. Es wird bei vielen tierischen und pflanzlichen Stoffwechselvorgängen gebildet und bei allen Verbrennungsvorgängen freigesetzt. Hauptemittenten sind v. a. Kernkraftwerke, der Autoverkehr, die Hausfeuerung und Zigaretten.
1-6 von 11 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2 - Nächste Seite

Suche verfeinern

Suchbegriff

Suchparameter

Sortierung: