Starten Sie hier Ihre Digitalausgabe

Hier finden Sie die Formulare für Bauleiter

Hier finden Sie das
Archiv der Zeitschrift
"der bauschaden"

Schadensursachen erkennen

Bauschäden fachgerecht sanieren

Haftungsfälle vermeiden

TPL_ONLINTECH_ADDITIONAL_INFORMATION

= Inhalte verfügbar für Premiummitglieder   = Inhalte verfügbar für alle

Zurück zum Stichwortverzeichnis

Suchergebnisse zu: Wärmedämmung

1-6 von 80 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2, 3 ... 14 - Nächste Seite

  1. Mineralische Wohnklimaplatten für die natürliche Innendämmung

    16-03-2015, Dokumententyp: News
    Veinal Wohnklimaplatten
    Bild: © veinal.de
    Kalziumsilikat-Platten haben gegenüber herkömmlicher Innendämmung entscheidende Vorteile. Sie sind schimmelhemmend, nicht brennbar, feuchtigkeitsregulierend, druckfest, diffusionsoffen und damit rundum wohngesund. Als baubiologische Wohnklimaplatten werden sie nicht nur für die Innendämmung eingesetzt, sie sind auch ideal bei der Sanierung feuchten Mauerwerks und für die Schimmelvorbeugung. Familie W. aus Augsburg hat die Wirkung erlebt: „Nasse Wände mit mürbem oder schimmeligem Putz gehören in unserem Keller und in einem Nebenraum jetzt der Vergangenheit an. Die innovativen Veinal Wohnklimaplatten haben ein unvergleichlich behagliches und gesundes Wohnklima geschaffen. Man sieht, man spürt, man riecht den Unterschied.“
  2. der bauschaden: Ausgabe April 2014

    06-02-2014
  3. Neuartiger, brandsicherer Öko-Dämmstoff Liquid Pore

    17-12-2013, Dokumententyp: News
    Liquid Pore Wärmedämmung kann sich finanziell und ökologisch lohnen. Doch übliche Dämmsysteme erfüllen die Erwartungen oft nicht, sind oft ökologisch bedenklich und können Brände mitunter noch gefährlicher machen. Ein mittelständisches Unternehmen aus Norddeutschland hat daher eine neue Lösung entwickelt: Liquid Pore. Die Dämmplatten aus aufgeschäumtem Gips und Kalk bieten einen einzigartigen Mix positiver Eigenschaften. Unter anderem entsteht in dem zum Patent angemeldeten Produktionsverfahren nahezu kein CO2, bis zu 97 Prozent weniger als bei anderen Dämmstoffen. Damit führt Liquid Pore sehr schnell – und nicht erst nach vielen Jahren oder Jahrzehnten – zu einer positiven CO2-Gesamtbilanz.
    © Liquid Pore Deutschland KG  
  4. Aktualisierte und erweiterte Merkblattsammlung des DBV

    30-08-2013, Dokumententyp: News
    DBV Merkblattsammlung Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) hat seine Merkblattsammlung aktualisiert und erweitert und die Merkblätter „WU-Dächer“, „Industrieböden aus Stahlfaserbeton“ und „Betonschalungen und Ausschalfristen“ veröffentlicht.
    © DBV  
  5. Sonnenenergie vom Dach - Gewinn oder Verlust?

    21-08-2013, Dokumententyp: Schadensfall
    Sonnenenergie auf dem Dach Zwar schon weit verbreitet, aber dennoch relativ neu ist die Nutzung von Sonnenenergie durch auf dem Dach befestigte aufgelegte Solarthermie- und Photovoltaikelemente. Diese Systeme bieten bei ihrer Ausführung und Nutzung, sowohl Vor- als auch Nachteile.
    © J. Lech  
  6. Neues Blatt der VDI 6022 erschienen - Raumlufthygiene bei erdverlegten Luftleitungen sicherstellen

    07-08-2013, Dokumententyp: News
    Bauschadensportal.de Die Menschen in Europa halten sich heute laut Umweltbundesamt durchschnittlich 90 Prozent der Zeit in Gebäuden auf. Die Qualität der Raumluft ist deshalb wichtig für das Wohlbefinden der Menschen. Die Richtlinienreihe VDI 6022 hat das Ziel, eine gesamtheitliche Hygienebewertung der Raumlufttechnik in ihrer Einbau- und Betriebssituation sowie der Raumluftqualität zu ermöglichen. Mit der neuen VDI 6022 Blatt 1.2 wird jetzt aufgezeigt, wie die Hygiene in RLT-Systemen mit erdverlegten Luftleitungen sichergestellt werden kann.
1-6 von 80 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2, 3 ... 14 - Nächste Seite

Suche verfeinern

Suchbegriff

Suchparameter

Sortierung: