Starten Sie hier Ihre Digitalausgabe

Hier finden Sie die Formulare für Bauleiter

Hier finden Sie das
Archiv der Zeitschrift
"der bauschaden"

Schadensursachen erkennen

Bauschäden fachgerecht sanieren

Haftungsfälle vermeiden

TPL_ONLINTECH_ADDITIONAL_INFORMATION

= Inhalte verfügbar für Premiummitglieder   = Inhalte verfügbar für alle

Suchergebnisse zu: 2014

7-12 von 45 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2, 3, 4 ... 8 - Nächste Seite

  1. Die wasserdichte Lösung: Der StekoX® 2K-Dichtkleber SX® 1

    21-08-2014, Dokumententyp: News
    StekoX Dichtkleber
    Bild: © StekoX®
      
    Dieser Kleber kann mehr als andere: Der 2K-Dichtkleber SX® 1 von StekoX® hält nicht nur zusammen, was zusammen gehört, sondern stoppt auch unerwünschte Feuchtigkeit. Drinnen oder draußen, als Verbundabdichtung oder als flächige Bauwerksabdichtung im erdberührten Bereich – mit diesem Dichtkleber geht es schneller.
  2. Altbauten mit nachwachsenden Rohstoffen sanieren

    01-07-2014, Dokumententyp: News
    Broschüre Altbausanierung mit nachwachsenden Rohstoffen
    Bild: © Fachagentur
    Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
    Die neue Publikation „Altbausanierung mit nachwachsenden Rohstoffen“ der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) ist ein Nachschlagewerk für Handwerker und Planer. Die praxisnahen Hinweise aus der Berufserfahrung des Autors führen den Leser an die vielfältigen Erfordernisse einer nachhaltigen Altbausanierung heran.
  3. Die korrekte Ausschilderung einer Baustelle

    26-06-2014, Dokumententyp: News
    Ausschilderung einer Baustelle
    Bild: © HEIN Industrieschilder GmbH
    Baustellen erfreuen nur selten das Herz von an ihnen Unbeteiligten – zu oft finden sie mitten in unserem Alltagsbereich statt und stören Verkehrswege. Gerade aufgrund dieser Störwirkung und der Abweichung von gewohnten Wegeumständen ist es notwendig, Baustellen adäquat abzusichern. Sowohl Öffentlichkeit als auch Baustelle sind hierbei durch den jeweils anderen gefährdet; diese prekäre Wechselwirkung gilt es mittels Vorsichtsmaßnahmen möglichst zu entschärfen. 
  4. Schwarzgeld: Leidtragende sind die Architekten

    18-06-2014, Dokumententyp: News
    Bauschadensportal.de Im April hat der Bundesgerichtshof seine Rechtsprechung zu Schwarzgeldabreden im Baubereich noch einmal verschärft (Urteil vom 10.04.2014 – VII ZR 241/13). Danach bestehen Werklohnansprüche des Handwerkers bzw. des Bauunternehmers einerseits, Mängelrechte des Bauherrn andererseits auch dann nicht, wenn nach der Vereinbarung zwischen Unternehmer und Bauherrn lediglich ein Teil der Vergütung „schwarz“ gezahlt, d.h. den Steuerbehörden verheimlicht werden soll. Auch in einem solchen Fall ist der gesamte Bauvertrag nichtig. 
  5. Richtlinienreihe VDI 6040 - Für eine bessere Qualität der Raumluft in Schulen

    10-06-2014, Dokumententyp: News
    Raumluft in Schulen
    Bild: © Wollstein / VDI
    Bei der Sanierung von Schulen werden häufig nur energetische Aspekte berücksichtigt, die dazu führen, dass sich die Raumluftqualität in Schulen verschlechtert. Dabei ist aus mehreren Studien bekannt, wie stark schlechte Luft Lernen und konzentriertes Arbeiten beeinträchtigt. Die neue Richtlinie VDI 6040 Blatt 2 gibt mit konkreten Anforderungen und Ausführungshinweisen eine Hilfestellung für Architekten und Planer, um die Raumluftqualität in Schulen zu verbessern.
  6. RAL Gütegemeinschaft Abbrucharbeiten hat ihre Güte- und Prüfbestimmungen überarbeitet

    23-05-2014, Dokumententyp: News
    RAL Gütezeichen Abbrucharbeiten
    Bild: © RAL
    Die RAL Gütegemeinschaft Abbrucharbeiten e.V. hat ihre Güte- und Prüfbestimmungen „Abbrucharbeiten. Gütesicherung RAL-GZ 509“ nach rund zehn Jahren einer Revision unterzogen. Dabei wurden mitgeltende Regelwerke, Verordnungen und Gesetze zum RAL Gütezeichen Abbrucharbeiten grundlegend überarbeitet und erweitert, wie z. B. die Anforderungen an die Zuverlässigkeit des Gütezeichenträgers.
7-12 von 45 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2, 3, 4 ... 8 - Nächste Seite

Suche verfeinern

Suchbegriff

Suchparameter

Sortierung: