Starten Sie hier Ihre Digitalausgabe

Hier finden Sie die Formulare für Bauleiter

Hier finden Sie das
Archiv der Zeitschrift
"der bauschaden"

Schadensursachen erkennen

Bauschäden fachgerecht sanieren

Haftungsfälle vermeiden

TPL_ONLINTECH_ADDITIONAL_INFORMATION

= Inhalte verfügbar für Premiummitglieder   = Inhalte verfügbar für alle

Suchergebnisse zu: Rissbildung

7-12 von 139 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2, 3, 4 ... 24 - Nächste Seite

  1. Premiumpaket

    31-12-2011

     

    bauschaden_website_small Um die Beiträge unter Bauschadensportal.de vollständig lesen zu können, benötigen Sie einen individuellen Zugang:

    Nutzen Sie alle Vorteile von bauschadensportal.de und profitieren Sie vom Premiumpaket!

     

     

    Mit dem Premiumpaket des Bauschadensportals haben Sie Zugriff auf alle Themenbereiche des Portals. So erkennen Sie im Schadensfall sofort die Ursachen, können Bauschäden korrekt bewerten und fachgerecht beseitigen.

    Jetzt Premiumpaket online bestellen.

    Jetzt Premiumpaket per Fax bestellen.

     

    Ihre Vorteile

    • Jederzeit freier Zugriff auf alle Themenbereiche
      Mit dem Premiumpaket profitieren Sie noch umfassender vom Fachwissen unserer Experten. Egal ob Schimmelschäden, Rissbildungen oder Gebäudeschadstoffe – Sie haben jederzeit Zugriff auf eine umfangreiche Sammlung von Fachbeiträgen zu Bauschäden. Damit können Sie Schadensursachen noch schneller ermitteln, Bauschäden richtig bewerten und fachgerecht sanieren.
    • Immer neues Fachwissen
      Bei Bauschäden gibt es sehr viele unterschiedliche Schadensbilder, aber stets auch neue Erkenntnisse zu ihrer Vermeidung. Damit Sie immer auf aktuellstem Stand der Technik sind, erhalten Sie mit dem Premiumpaket wöchentliche Updates und dadurch Zugriff auf ständig neue Schadensfälle und Praxistipps. Ein kostenloser Newsletter informiert Sie zudem regelmäßig über alle neuen Beiträge, so dass Sie keine wichtigen Neuerungen verpassen.
    • Zahlreiche Tipps zum rechtlichen Umgang mit Bauschäden
      Für den professionellen Umgang mit Bauschäden ist Hintergrundwissen zu Mängelansprüchen und Gewährleistungsgarantien unerlässlich. Deshalb finden Sie in dem Portal auch Rechtshinweise und aktuelle Gerichtsurteile, die Ihnen helfen im Schadensfall sicher zu handeln.
    • Uneingeschränkter Download aller Praxishilfen
      Mit dem Premiumpaket erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Arbeitshilfen und Checklisten. Damit können Sie Bauschäden direkt in der Praxis erfassen und den Zustand von Gebäuden professionell dokumentieren.
    • Professionelle Unterstützung bei Problemen in der Praxis
      Als Nutzer des Premiumpakets stehen Ihnen unsere Experten für Ihre spezielle Frage zum Thema „Bauschäden“ zur Verfügung. So erhalten Sie schnell und einfach zusätzliche Informationen zu einer Frage, die sich Ihnen in der Praxis stellt.

     

    Leseproben

    Beiträge

    Checklisten

     

    Bestellung

    Preis: 198 EUR inkl. 19% MwSt.

     

    Bezugszeitraum: Ein Jahr zum Gesamtpreis von 198,- EUR inkl. MwSt.
    Vertrauensgarantie: Das Abonnement ist jederzeit mit einer Frist von 2 Wochen vor Ablauf des Bezugsjahres kündbar.

  2. Stahlbetonbauteile und -bauweisen mit erhöhter Rissgefahr

    15-12-2011, Dokumententyp: Fachbeitrag
    Einige Bauteile bzw. Bauteilbereiche sind hinsichtlich Rissbildungen besonders gefährdet. Bei diesen Bauteilen oder Bauteilbereichen ist im Vorfeld abzuklären, ob die zu prognostizierenden Rissbildungen in ihrer Breite begrenzt werden können und ob hierfür, z. B. wegen einer besonderen Umweltbelastung des Bauteils, auch eine Notwendigkeit besteht.
  3. Versagen eines Eichenholz-Glockenturms durch unzureichenden baulichen Holzschutz

    22-11-2011, Dokumententyp: Schadensfall
    Schäden am Tragwerk durch Weißfäule
    © L. Hahmann
    Im Frühjahr 2011 konnten die beiden Glocken des Glockenturms in einem Dorf im Bergischen Land nicht mehr geläutet werden. Weißfäule hatte den Tragbalken der Glockenaufhängung im Auflagerbereich zerstört.
  4. Nachträgliche Abdichtungen von Kelleraußenwänden aus Stahlbeton

    17-11-2011, Dokumententyp: Schadensfall
    Abdichtung Haustrennfugen
    © R. Buntin
    Bei einer Gruppe von EF-Reihenhäusern kam es nach starken Regenfällen wiederholt zu Feuchtigkeitseintritten in die in Stahlbetonbauweise ausgeführten Keller.
  5. Risse durch Absenkung der Kragplatte

    03-11-2011, Dokumententyp: Schadensfall
    Rissbreite bis 10 mm
    © K.-H. Voggenreiter
    Bei der gegenständlichen Gewerbehalle handelt es sich um einen 2008 fertiggestellten Produktions- und Verwaltungsbau bestehend aus einem Erdgeschoss und einem Obergeschoss, welches als Galeriegeschoss im südlichen Bereich der Halle angeordnet wurde und lediglich ca. 1/3 der Grundfläche einnimmt. 2/3 der Grundfläche des Erdgeschosses erstrecken sich bis unter das Dach, um Hochregallager aufnehmen zu können. Die Decke über Erdgeschoss kragt nach Norden hin in die Halle hinein aus.
  6. Beurteilung und Bewertung von Rissschäden durch Erschütterungen und Schwingungen

    25-10-2011, Dokumententyp: Fachbeitrag
    Wenn in einem Bauteil bereits ein nahezu kritischer Spannungszustand entstanden ist, genügt eine geringe Zusatzbelastung (Temperatur, Erschütterungen etc.), um einen neuen Riss vorzeitig auszulösen. Vorzeitig deshalb, weil er ohne Zusatzbelastung infolge des langsam fortschreitenden Alterungsprozesses eines Bauwerks zu einem späteren Zeitpunkt aufgetreten wäre.
7-12 von 139 Ergebnissen

Vorherige Seite - 1, 2, 3, 4 ... 24 - Nächste Seite

Suche verfeinern

Suchbegriff

Suchparameter

Sortierung: